Skip to main content

Duschregal: Mehr Stauraum und Ordnung in Ihrer Dusche

Ein Duschregal ist ein kleines, aber nützliches Accessoire für jedes Badezimmer. Es ist in der Regel an der Wand befestigt und bietet zusätzlichen Stauraum für Duschgel, Shampoo, Conditioner und andere Duschbedarf. Duschregale gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Materialien. Beliebte Materialien sind Edelstahl, Kunststoff und Bambus.

Ein Vorteil von Duschregalen ist, dass sie das Chaos in der Dusche minimieren. Statt alles auf dem Boden oder dem Rand der Badewanne zu stapeln, haben Sie alles griffbereit an einem Ort. Duschregale sind auch hygienischer, da sie verhindern, dass Schmutz und Schimmel an den Flaschen und Tiegeln haften bleibt, die sonst auf dem Boden oder dem Rand der Badewanne lägen.

Es gibt verschiedene Arten von Duschregalen, die je nach Bedarf und Geschmack ausgewählt werden können. Einige Duschregale sind freistehend und können einfach in der Dusche platziert werden. Andere sind an der Wand befestigt und bieten zusätzlichen Stauraum für Handtücher und andere Badezimmerbedarf. Es gibt auch Duschregale mit integrierten Haken, an denen man Handtücher oder Schwämme aufhängen kann.

Beim Kauf eines Duschregals gibt es ein paar Dinge zu beachten. Zunächst sollte man sicherstellen, dass das Regal stabil und sicher an der Wand befestigt werden kann. Es ist auch wichtig, dass das Regal aus einem Material besteht, das der Feuchtigkeit in der Dusche standhält. Edelstahl ist in dieser Hinsicht eine gute Wahl, da es rostfrei ist und lange hält. Bambus ist auch eine gute Wahl, solange es gut behandelt wurde, um Schimmelbildung zu verhindern.

Insgesamt ist ein Duschregal ein nützliches und praktisches Accessoire für jedes Badezimmer. Es hilft, das Chaos zu minimieren und bietet zusätzlichen Stauraum für Duschbedarf. Es gibt viele verschiedene Arten von Duschregalen zur Auswahl, so dass jeder das für sich passende finden kann.

  • Duschregale
  • Badregale
  • Duscheckregale
  • Duschorganizer

  • Duschdiener
  • Duschablage
  • Duschkorb
  • Duschorganisator

Hier finden Sie eine Auswahl an verschiedenen Duschregalen zum kaufen:

Tiger 1400630346 Caddy Duscheckkorb, groß, chrom

43,07 € 44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu den Details
Palatino Duschregal, Edelstahl

30,78 € 51,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu den Details
Keuco 11158010000 Edition 11 Duschkorb 300 mm verchromt

97,90 € 168,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu den Details
Tiger 1400030946 Caddy Duschkorb Edelstahl gebürstet

32,72 € 37,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu den Details

Praktisch fürs Bad: Duschregal in Chrom, Edelstahl oder Aluminium

Ein Duschregal ist die perfekte Ablage für die Dinge Ihres täglichen Bedarfs im Badezimmer – ob für Ihre Kosmetikprodukte, für Handtücher oder Ihren Haartrockner. Ein Duschregal ist ein cleveres, platzsparendes Element, das nicht nur Stauraum bietet, sondern Ihr Badezimmer zusätzlich optisch aufwerten kann. Wenn Sie ein Badregal kaufen wollen, können Sie zwischen den verschiedensten Formen und Farben wählen – vom Edelstahl Modell, zum Beispiel von Wenko, über Holzregale bis hin zur preisgünstigeren Variante aus Plastik.

Auch in der Größe variieren die Duschregale. Wenn Sie sich beim Kauf oder bei einer Online Bestellung eines Badregals mit der Größe nicht ganz sicher sind, wählen Sie ein Teleskop-Duschregal: Die Größe Ihrer Duschablage ist damit individuell einstellbar und passt sich perfekt an Ihr Badezimmer an. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie Ihr Badezimmer einmal umgestalten oder umstellen wollen. Ihr Badregal bleibt so flexibel einsetzbar.

Für jedes Bad das richtige Duschregal im richtigen Look

Ob aus Aluminium, Holz, Edelstahl, Chrom bzw. verchromt oder aus Plastik: Für jeden individuellen Anspruch findet sich das richtige Duschregal. Je nach Material ändert sich natürlich auch der Preis. Aber dank der großen Auswahl werden Sie mit Sicherheit die richtige Duschablage für Ihr Bad finden. Denn auch im Bad soll man sich wohlfühlen – schließlich starten Sie hier in den Tag. Wenn Sie Ihr Bad zu einer echten Wohlfühloase machen, können Sie morgens gleich gut gelaunt loslegen. Sicher finden Sie ein Duschregal, das optisch perfekt in Ihr Bad passt – bei der großen Auswahl an verschiedenen Varianten von Ablagen kein Problem.

Für ein Badregal ist immer Platz

Ob Sie ein besonders großes oder ein sehr kleines Bad haben, spielt beim Auffinden eines Badregals keine Rolle. Denn neben den verschiedenen Farben und vor allem den verschiedenen Materialien wie Chrom bzw. verchromt oder Edelstahl, gibt es die verschiedenen Badregale in allen nur denkbaren Größen und Ausführungen. Sicher findet sich ein kleiner Platz in der Ecke Ihres Badezimmers. Hierfür eignet sich speziell ein Eckregal, das sich platzsparend genau in die Ecke einfügt und so mehr Stauraum bietet – auch wenn Ihr Bad noch so klein ist. Ebenso gibt es die cleveren Platzsparer zum Hängen: einfach ein paar Haken in die Decke oder Schrauben an die Wand und schon können Sie Ihre Kosmetika verstauen oder haben immer ein Handtuch griffbereit.

Auch in der Dusche praktisch: Ihre Ablage für Shampoo Duschgel und Co.

Sie stellen Ihr Shampoo auf dem Rand der Duschwanne oder auf der Badewanne ab und ständig rutscht es herunter und in die Duschwanne hinein? Oder aber es ist einfach gar kein Platz für Duschgel, Shampoo und Conditioner? Schon gar nicht für die Duschutensilien der ganzen Familie? Dann ist eine Duschablage in Ihrer Dusche das Richtige für Sie. Das lästige Bücken können Sie sich mit einer Duschablage sparen: Sie können Ihr Duschregal zum Beispiel einfach mithilfe einer Hängevorrichtung an Ihre vorhandene Duschstange hängen oder aber eine passende Ablage in der Ecke Ihrer Dusche befestigen. So haben ab sofort alle Pflegeprodukte der gesamten Familie Platz in der Dusche. Die unterschiedliche Formen von Duschregalen lassen dabei eine Reihe von Montagen zu. Regale mit integrierten Haken lassen sich meist perfekt an den Bad-Armaturen aufhängen – das erspart das Bohren. Duschregale für eine Eckmontage haben meist Löcher für die Montage mit Schrauben – aber Vorsicht: In vielen Mietobjekten ist das Durchbohren von Fliesen untersagt.

5 Tipps für die richtige Wahl eines Duschregals

  • Größe des Duschregals: Stellen Sie sicher, dass das Duschregal in die Größe Ihrer Dusche passt. Messen Sie den verfügbaren Platz und wählen Sie ein Regal, das perfekt passt.
  • Material: Duschregale gibt es in verschiedenen Materialien wie Edelstahl, Aluminium und Kunststoff. Wählen Sie ein Material, das robust und langlebig ist und gut zu Ihrem Badezimmer passt.
  • Belastbarkeit: Achten Sie darauf, dass das Duschregal ausreichend belastbar ist, um alle Ihre Badezimmer-Accessoires aufzunehmen.
  • Montage: Überlegen Sie sich, ob Sie das Duschregal selbst montieren möchten oder ob Sie einen Fachmann damit beauftragen möchten. Wählen Sie ein Regal, das einfach zu montieren ist, falls Sie es selbst machen möchten.
  • Design: Wählen Sie ein Duschregal, das gut zu Ihrem Badezimmerdesign passt. Es gibt viele verschiedene Stile und Farben zur Auswahl, also sollten Sie kein Problem haben, ein Regal zu finden, das gut zu Ihrem Badezimmer passt.

Die Vorteile von Duschregalen

  • Platzersparnis: Duschregale bieten eine einfache Möglichkeit, um mehr Platz in Ihrer Dusche zu schaffen. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Badezimmer-Accessoires ordentlich zu verstauen und sie griffbereit zu halten, ohne dass sie den Boden oder den Rand der Dusche verstopfen.
  • Organisiert: Duschregale helfen Ihnen, Ihre Badezimmer-Accessoires zu organisieren. Sie können sie nach Größe, Art oder Verwendung sortieren und so schnell und einfach finden, was Sie suchen.
  • Einfach zu reinigen: Duschregale sind einfach zu reinigen und erfordern in der Regel nur ein wenig Wasser und Seife. Sie sind auch resistent gegen Feuchtigkeit und Schimmel, was bedeutet, dass sie länger halten und sauberer bleiben.
  • Aesthetisch ansprechend: Duschregale gibt es in einer Vielzahl von Stilen und Farben, so dass es leicht ist, ein Regal zu finden, das gut zu Ihrem Badezimmerdesign passt.
  • Kosteneffizient: Duschregale sind in der Regel kosteneffizient und eine gute Alternative zu teuren Umbauarbeiten. Sie können in der Regel einfach und schnell installiert werden und bieten sofortigen Nutzen und Mehrwert.

Insgesamt sind Duschregale eine großartige Möglichkeit, um mehr Platz und Organisation in Ihrer Dusche zu schaffen. Sie sind einfach zu installieren, einfach zu reinigen und bieten eine kosteneffiziente Lösung für Platzmangel in Ihrem Badezimmer.

Wie man ein Duschregal installiert

  • Vorbereitung: Bevor Sie mit der Installation beginnen, stellen Sie sicher, dass alle Teile vorhanden sind und dass das Duschregal die richtige Größe für Ihre Dusche hat. Messen Sie den Platz, an dem Sie das Regal montieren möchten, und stellen Sie sicher, dass es passt.
  • Markieren Sie die Löcher: Markieren Sie die Stellen, an denen die Schrauben in die Wand eingebohrt werden sollen. Stellen Sie sicher, dass die Markierungen auf gleicher Höhe und in gleichem Abstand voneinander sind.
  • Bohren Sie die Löcher: Bohren Sie die Löcher an den markierten Stellen. Stellen Sie sicher, dass die Löcher die richtige Tiefe haben und dass keine Wasserleitungen oder Stromleitungen beschädigt werden.
  • Befestigen Sie die Halterungen: Befestigen Sie die Halterungen an der Wand, indem Sie die Schrauben in die Löcher einsetzen und festziehen. Stellen Sie sicher, dass die Halterungen fest und gerade an der Wand befestigt sind.
  • Montieren Sie das Regal: Setzen Sie das Regal auf die Halterungen und sichern Sie es mit den mitgelieferten Schrauben. Stellen Sie sicher, dass das Regal sicher und stabil an der Wand befestigt ist.
  • Testen und saubermachen : Testen Sie das Regal, indem Sie es belasten und stellen Sie sicher, dass es stabil und sicher ist. Reinigen Sie das Regal und die umgebende Wand, bevor Sie es benutzen.

Ein Duschregal ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Badezimmer-Accessoires ordentlich und griffbereit zu halten. Mit den oben genannten Tipps und Anweisungen sollten Sie in der Lage sein, ein Duschregal zu wählen und zu installieren, das perfekt zu Ihrem Badezimmer passt.

3 Möglichkeiten, ein Duschregal ohne Bohren zu installieren

  • Klebehaken: Eine einfache Möglichkeit, ein Duschregal ohne Bohren zu installieren, ist die Verwendung von Klebehaken. Diese Haken haben eine starke Klebekraft und halten das Regal sicher an der Wand. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Wand sauber und trocken ist, bevor Sie die Haken anbringen.
  • Saugnäpfe: Eine weitere Möglichkeit, ein Duschregal ohne Bohren zu installieren, ist die Verwendung von Saugnäpfen. Diese Näpfe haben eine starke Saugkraft und halten das Regal sicher an der Wand. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Wand glatt und sauber ist, bevor Sie die Näpfe anbringen.
  • Schraublose Halterungen: Eine weitere Möglichkeit, ein Duschregal ohne Bohren zu installieren, ist die Verwendung von schraublosen Halterungen. Diese Halterungen werden einfach an der Wand befestigt und das Regal wird dann darauf aufgesteckt. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Halterungen und die Wand sauber und trocken sind, bevor Sie sie anbringen.

5 Vorteile von Duschregalen ohne Bohren

  • Keine Schäden an der Wand: Ein Duschregal ohne Bohren verursacht keine Schäden an der Wand, da es nicht in die Wand gebohrt werden muss.
  • Einfache Installation: Ein Duschregal ohne Bohren ist einfach zu installieren, da es keine Werkzeuge oder Fähigkeiten erfordert.
  • Flexibilität: Ein Duschregal ohne Bohren kann leicht entfernt und an einen anderen Ort versetzt werden, falls erforderlich.
  • Kosteneffizient: Ein Duschregal ohne Bohren ist in der Regel kosteneffizient im Vergleich zu einem, das in die Wand gebohrt werden muss.
  • Keine Reparaturkosten: Da keine Löcher in die Wand gebohrt werden, gibt es keine Reparaturkosten, falls das Duschregal entfernt werden muss.

Insgesamt bieten Duschregale ohne Bohren eine bequeme und kosteneffiziente Lösung für die Aufbewahrung von Badezimmer-Accessoires. Sie sind einfach zu installieren und verursachen keine Schäden an der Wand.

Die verschiedenen Arten von Duschregalen

  • Wandmontiert: Diese Art von Duschregalen wird an der Wand montiert und bietet meistens mehrere Ebenen oder Ablagen für die Aufbewahrung von Badezimmer-Accessoires. Sie sind stabil und langlebig, und eignen sich besonders für kleinere Badezimmer, da sie den Bodenraum nicht einnehmen.
  • Eckmontiert: Eckmontierte Duschregale eignen sich besonders für größere Duschen, da sie in die Ecke der Dusche passen und so Platz sparen. Sie bieten in der Regel mehrere Ebenen oder Ablagen für die Aufbewahrung von Badezimmer-Accessoires.
  • Freistehend: Freistehende Duschregale sind eine gute Wahl für Duschen mit begrenztem Platz an der Wand. Sie können frei im Duschraum platziert werden und bieten meistens mehrere Ebenen oder Ablagen für die Aufbewahrung von Badezimmer-Accessoires.
  • Schwebend: Schwebende Duschregale sind eine moderne Alternative zu den traditionellen Wandmontierten Regalen. Sie werden an der Decke montiert und bieten eine einzigartige Optik, die Platz spart und gleichzeitig eine große Ablagefläche bietet.
  • Eingebaut: Eingebaute Duschregale sind in die Wand oder den Boden der Dusche eingebaut und bieten eine elegante und platzsparende Lösung. Sie erfordern jedoch in der Regel einen Fachmann für die Installation und sind daher eine teurere Option.

Insgesamt gibt es viele verschiedene Arten von Duschregalen, die für unterschiedliche Bedürfnisse und Duschgrößen geeignet sind. Wählen Sie ein Regal, das am besten zu Ihrem Badezimmer passt und Ihre Anforderungen erfüllt.